Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Vor einigen Tagen berichtete das Feuerwehr Weblog über die Unstimmigkeiten zwischen Politik und Feuerwehr bzw. innerhalb der Feuerwehr. [Posse zwischen Politik und Feuerwehr] Bisher kam es zwischen den beteiligten Parteien zu keinem klärenden Gespräch. Die Fronten sind verhärtet und die Bürger des Meßstetter Ortsteils Tieringen fordern von Stadtbrandmeister Gerhard Zimmermann  eine Entschuldigung anderfalls wollen die Tieringer Feuerwehrkameraden austreten. Zimmermann sieht keinen Anlass für eine Entschuldigung. [mehr dazu im Schwarzwälder Boten].

Hintergrund dieser Posse in der Feuerwehr sind Äußerungen des Stadtbrandmeisters gegenüber der Abteilung Tieringen in denen er behauptete die Tieringer Kameraden hätten die Demonstration des schlechten technischen Zustandes ihres LF inszeniert. [Posse zwischen Politik und Feuerwehr]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom