Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Weil in einer Wiesbadener Kindertagesstätte ein zweiter Fluchtweg fehlte wurde jetzt eine Evakuierungsrutsche angebaut. Im Rahmen einer Gefahrernverhütungsschau hatte der VB der Feuerwehr Wiesbaden der Kita die Auflage gemacht einen speraten Fluchtweg für den Gruppenraum im 1. Obergeschoss zu schaffen. Ende Oktober wurde die TÜV-geprüfte Rutsche an der Giebelseite des Gebäude angebaut und vor kurzem eingeweiht. Die Rutsche dient nun auch als zusätzliches Spielgerät für die Kinder. In wenigen Minuten kann das Obergeschoss im Brandfall geräumt werden. [Wiesbadener Kurier ]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom