Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Atlanta (Georgia USA). Ein Autofahrer hatte in einem Parkhaus eine Absperrung durchbrochen und ist mit seinem Fahrzeug in Stahlseilen hängen geblieben. Der kuriose Parkplatz beafnd sich außerhalb des Parkhauses an dessen Fassade. Die Stahlseile verhinderten das Abstürzen des Fahrzeugs. Die Rettungskräfte fanden den Fahrzeuglenker bewusstlos vor und verbrachten ihn ins Krankenhaus. Die Unfallursache ist noch unbekannt.  [20min.ch mit Video]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom