Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Ein Nachbarschaftsstreit eskalierte in Burlington (USA) auf ungewöhnliche Art: Einer der Streithähne – immerhin der Feuerwehrchef – rannte zum Feuerwehrhaus der örtlichen Volunteers startete dort den Tanker der Feuerwehr. Anschließend fuhr der 34-Jährige auf die Straße vor dem Haus seines Nachbars mit lautem Sirenengeheul rauf und runter. Die Polizei nahm den alkoholisierten Feuerwehrchef fest. [Firegeezer bangordailnews.com]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom