Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Während ich mich so langsam an die Reportage über den Besuch beim SDIS44 in Frankreich mache würde mich eines interessieren: was wisst und denkt ihr über die französische Feuerwehr? 

Einfach als Kommentar hinterlassen. Mal sehen was so zusammenkommt.

 

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Frankreich: Eure Klischees” (davon )

  1. PirateBen am 17. Dezember 2007 14:13

    Viel zu essen, fast den ganzen tag über, unter 8 Mahlzeiten am tag keine Seltenheit ;) Kein vorurteil, selbst erlebt ;)

  2. hannibal am 17. Dezember 2007 14:18

    Da ich in der Nähe wohne

    Pompiers, paramilitärisch, andere Kupplungen

  3. Der Lars am 17. Dezember 2007 14:29

    Die haben rote Autos mit bunten Lichtern und Dingern dran di können krach machen. Oder kurz:

    Nichts!

  4. JupiterJones am 17. Dezember 2007 16:59

    Gallet F1 ;-)

  5. Juerschen am 17. Dezember 2007 17:59

    Also ich weiss eigentlich nicht würklich viel von Frankreich!

  6. Firefighter_junior am 17. Dezember 2007 18:42

    -In Paris oder doch überall (?) sind die Sapeurs de Pompiers de Paris für die Feuerwehr und die Rettung zuständig, diese sind praktisch eine eigene Abteilung der Armmee…
    -Schicke Helme

  7. Troyhahn am 17. Dezember 2007 20:10

    Als ich vor ein paar Jahren in Paris war ist mir aufgefallen, dass der RD generell mit Blau fährt. Wenn die kein Horn oder so anhaben haben die es anscheinend kein bisschen eilig.
    Es gibt mehr Fahrzeuge auf Renault Basis als hierzulande. Das fällt mir so spontan ein

  8. theflame am 17. Dezember 2007 21:26

    Hmmm… Feuerwehr – Frankreich?!? *grübel* …kein Plan :-P nothing^^

  9. jonii am 17. Dezember 2007 21:35

    ich weiß nur das die pariser die schönen goldenen helmchen haben ^^ aba sonst O.o kann ich nix dazu sagen

  10. dahmerjung am 17. Dezember 2007 22:01

    – Marseille -> Abteilung der franz. Marine
    – Paris -> Abteilung des franz. Heeres
    – viele Waldbrandeinheiten
    – mehr BF-Wachen, auch in kleinen Städten
    – Renault als Hauptfahrgestell

    Ansonsten völlig unwissend!!! :)

  11. JupiterJones am 17. Dezember 2007 22:33

    Camiva fällt mir noch ein

  12. Toemmel am 18. Dezember 2007 10:45

    Die haben seit Jahren Digitalfunk auf Tertapol-Basis – unabhängig von der Technologie würden mich deren Erfahrungen mit dem Netz- und Sprechgruppenmanagement und der dynamischen Zuweisung von Sprechgruppen im Einsatz interessieren.
    Gruß
    Thomas

Bottom