Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Hier ein sehr "schönes" Video vom unsachgemässen Umgang mit einem Überdrucklüftungsgerät. Bei ca 1:40 erfolgt der Flashover. Man sieht auch wie kurz davor die Rauchentwickung rapide an Intensität gewinnt.

youtubeKG98AfW73cA/youtube

Wenn ein Überdrucklüfter eingesetzt wird dann zur Erzeugung eines Luftkegels zur Abdeckung der Zutrittsöffnung. Dies jedoch nicht pauschal sondern je nach Situation.

Hier funktioniert er jedoch als Frischluftinjektionsgerät und trägt sicherlich als Katalysator der Rauchgasdurchzündung.

Via Statter  

 

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Unsachgemässe Lüftung, Flashover” (davon )

  1. t0bias am 19. Dezember 2007 16:54

    bei 3:00 sieht man ziemlich deutlich was der Kerl im Innenangriff vom Lüftereinsatz gehalten hat :D

  2. p_k am 19. Dezember 2007 17:13

    warum hupen die – rückzugssignal??

  3. JayeM am 19. Dezember 2007 17:47

    Ja, normal schon.

  4. Der Lars am 19. Dezember 2007 17:56

    So schnell wird aus einem Lüfter ein Raucher xD

  5. Flummy am 19. Dezember 2007 18:11

    Das Hupen ist das Mayday von aussen, damit wird Signalisiert das etwas nicht stimmt und sich alle Trupps aus dem Objekt zurückzuziehen haben.

  6. maos am 19. Dezember 2007 20:07

    das hupen ist mir schon bei mehreren videos aus den usa aufgefallen. ich finde sowas nicht schlecht. in deutschland müsste man dafür allerdings erstmal auf jedes fahrzeug ein schiffshorn installieren… ;)

  7. Christian am 19. Dezember 2007 23:22

    Hallo,

    >>Wenn ein Überdrucklüfter eingesetzt wird, dann zur Erzeugung eines Luftkegels zur Abdeckung der
    >>Zutrittsöffnung

    Meiner Meinung nach handelt es sich keineswegs um einen Überdrucklüfter, sondern um einen Turbinenlüfter (Strömungslüfter).
    Dessen Wirkprinzip ist ein anderes ist beim Turbinenlüfter ist es gerade nicht notwendig (und meistens auch gar nicht möglich), mit dem Luftkegel die Zutrittsöffnung abzudecken.

  8. Toemmel am 20. Dezember 2007 00:28

    @Tobias: Man sieht dann kurz darauf auch, was der Lüfter von der Behandlung hält …
    ;o)

  9. JohnnyKnoxville am 20. Dezember 2007 11:22

    Was ist der Unterschied zw. Turbinen- und normalem Überdrucklüfter?

    Und immer wieder grüsst der Vollstrahl…
    Die Reaktion des PA-Trupps zum Lüftereinsatz ist witzig ;-)

  10. Jens Becker am 21. Dezember 2007 09:06

    Bei Turbinenlüfter läuft der Luftkegel spitz zu, beim Überdrucklüfter wird der Luftkegel größer.
    Zu dem hat der Turbinenlüfter einen geringeren Luftdurchsatz, die Turbinenlüfter arbeiten meistens/ immer im Injektorprinzip, heisst, die hohe Luftgeschwindigkeite reisst umgebungsluft mit sich.

Bottom