Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Am Montag Dienstagmorgen habe ich meine Feuerwehrsachen abgegeben (über meinen Austritt berichtete ich bereits hier) und jetzt lese ich gerade dass meine ehemalige Abteilung am Dienstagabend einen 2-stündigen Einsatz hatte – die Abteilung kann sich eigentlich sonst nicht vor BMAs und Wachbesetzungen

retten. Klick

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Lustig” (davon )

  1. freies_radikal am 20. Dezember 2007 11:55

    Hast du den Film „11. September“ von den Naudet-Brüdern gesehen?

    Anfangs wird gezeigt wie ein neues Mitglied in die Abteilung aufgenommen wird.
    Dort wird dann von weißen und schwarzen Wolken gesprochen: Die einen (weißen Wolken) treten ein und ab da an ist es erst einmal (einsatztechnisch) Totenstille. Bei den anderen (schwarzen Wolken) gibts vom ersten Tag an die größten, aufregendsten, gefährlichsten Einsätze.

    Du und ich sind wohl schneeweiße Wolken…

  2. galaxyquest am 20. Dezember 2007 12:08

    Ich weiß, dass ich eine „White Cloud“ bin – zumindest in der Zeit, wo ich in Baden-Baden war! Das mit den Wolken habe ich in der Abteilung auch schon kommuniziert – die fanden das ganz amüsant!

  3. Firefighter_junior am 20. Dezember 2007 12:31

    Mhm, dann bin ich wohl ein graues Schaf^^ ;-)

    Wir haben in unserem Löschzug seit meiner Übernahme aus der JF weniger Einsätze, aber wenn es dann piept, dann ist die Sche*** am dampfen… :-)^^

Bottom