Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

London 18.11.1987 ca. 19:30 Uhr U-Bahn-Station King’s Cross: Ein Fahrgast zündet sich auf der Rolltreppe nach oben eine Zigarette an. Das glimmende Streichholz fällt nach unten und entzündet erst leicht brennbaren Müll dann aber auch die hölzernen Teile der uralten Rolltreppe. Die Bauweise der U-Bahn-Station und der Zugverkehr sorgen für eine Art Kamin-Effekt

so dass sich rasend schnell eine Feuersbrunst ausbreitet. 31 Menschen kommen ums Leben über 60 werden verletzt …

Donnerstag 20.12.2007 um 22:05 Uhr auf N 24

via 

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom