Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Bei mehreren Explosionen in einem Chemiewerk im US-Staat Florida sind am Mittwoch mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. 14 weitere wurden teils schwer verletzt – eine Person schwebt noch in Lebensgefahr. Nach Augenzeugenberichten flogen Trümmerteile meterhoch durch die Luft. Nach den Explosionen kam es zu mehreren Feuern. Die Feuerwehr hatte auf Grund der Chemikalien zunächst Probleme zu Arbeiten. Warum es zu den Explosionen kam ist zunächst noch unklar. In dem Werk werden Lösungsmittel und Treibstoffzusätze hergestellt. [Google News]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom