Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Dass es nicht immer ein Neufahrzeug sein muss zeigt aktuell die Freiwillige Feuerwehr Stadensen (LK Harburg Niedersachsen). Da am Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr (ein TLF8/18 auf Unimog-Fahrgestell) der Zahn der Zeit nagte musste eine Lösung gefunden werden.

Da aufgrund des Einsatzgebiets das Fahrzeug geländegängig sein sollte
und ein Neufahrzeug einen großen finanziellen Umwand bedeutet hätte
endschied man sich das Altfahrzeug einer Generalüberholung zu
unterziehen.

Die Firma Ziegler überholte das Fahrgestell und versah es mit einem
neuen Koffer. Die Pumpe und Ausrüstung wurden übernommen. Neu sind eine
Umfeldbeleuchtung und ein Lichtmast. 

 Im Zeiten knapper öffentlicher Kassen eine durchaus denkbare Alternative.

 

Weitere Infos:

Pressemitteilung KFV Uelzen  

 

Map: Stadensen  

 

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom