Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Zwei sechs- und neunjährige Brüder sind am Samstag auf dem dünnen Eis des Dorfteichs von Biegen in Brandenburg eingebrochen. Der hinzu geeilte Vater zog den Jüngeren aus dem Wasser das Kind starb aber in der Nacht zum Sonntag im Krankenhaus berichtete die Polizei. Der ältere Bruder konnte sich selber ans Ufer retten und blieb körperlich weitgehend unversehrt. [T-Online]

(maps: Biegen

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom