Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Tettnang (BW). Frühe Bescherung für die Feuerwehr Tettnang an Heiligabend. Gegen 17 Uhr wurde sie zu einem Bankgebäude gerufen. Die ausgefallene Außenbeleuchtung alarmierte die Nachbarn. Im Gebäude nahmen die Feuerwehrleute den Geruch von verschmorten Plastik wahr. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera fanden die Feuerwehrleute nach etwa 90 Minuten den Ursprung der Gerüche. Ein Defekt an dem für die Außenbeleuchtung zuständigen Trafo wurde als Auslöser ausgemacht. Das Gerät wurde abgeschaltet.  [Schwäbische Zeitung Online]

 

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom