Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Bei einem Brand am Sonntagabend sind in Wiesbaden antike Möbel ein Opfer der Flammen geworden. Der 41 Jahre alte Bewohner hatte seine Wohnung verlassen und vergessen vorher die Kerzen zu löschen. Als er nach etwa eineinhalb Stunden vom Einkaufen nach Hause kam stand die Wohnung bereits in Flammen. Der Mann wollte das Feuer löschen zog sich dabei aber eine Rauchvergiftung zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. [Wiesbaden112.de mit Bildern]

(maps: Wiesbaden

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom