Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Journalistische Glanzleistung: Laut Kurier hat die Feuerwehr wegen des Blitzeises in Berlin den "Ausnahmezustand verhängt". Steht so da.

Im Gesetz über die Feuerwehren im Land Berlin (PDF
a>) konnte ich die entsprechende Passage wo sowas geregelt ist leider nicht finden. Folglich muss das woanders stehen. Weiss jemand wo?

Ob die neuen LHF nun die Strassen patrouillieren und den Ausnahmezustand durchsetzen wird nicht erwähnt.  

Kommentar aus Berlin? Mag jemand? 

 

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Ausnahmezustand in Berlin!” (davon )

  1. flbanzha am 5. Januar 2008 23:17

    Sind ja anscheinend viele Passanten ums Leben gekommen, da viele „gestürzte Personen geborgen“ werden mussten…

    Die Medien haben es anscheinend noch immer nicht gelernt…

  2. Christian am 6. Januar 2008 00:09

    „Ausnahmezustand“ ist eine Art Voralarmstufe bei der Berliner Feuerwehr, je nach ausgerufener Stufe werden zusätzliche Kräfte in Dienst gestellt. Das ist nichts außergewöhnliches und passiert bei der Berliner Feuerwehr mehrfach pro Jahr, oftmals gerade eben wetterbedingt.

  3. Christian am 6. Januar 2008 00:18

    P.S.: In den Pressmitteilungen der Berliner Feuerwehr liest sich das dann z.B. so

  4. Christian am 6. Januar 2008 00:20
  5. JupiterJones am 6. Januar 2008 00:23

    AFAIK ändert sich auch je nach Stärke des Ausnahmezustandes die AAO. So ist es zumindest an Silvester in Berlin.

Bottom