Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Dayton (Ohio/USA). Drei Feuerwehrleute wurden gefeuert vier weitere wurden suspendiert weil sie während ihrer dienstzeit mit dem Computer ihrer Feuerwache „ungeeignetes“ Material aus dem Internet heruntergeladen hatten.

Unter den heruntergeladenen Dateien waren Videos die pornographische und brutalen Kampfszenen sowie Hinrichtungen zeigten.Computer-Spezialisten dachten zunächst an ein Virus als sie das IT-System der Stadt zu untersuchen begannen. Ihnen war eine ungewöhnliche Zunahme der Bandbreite aufgefallen. Sie verfolgten das Problem zu einem Feuerwehr-Computer in der Gemeinde nördlich von Dayton und stellten fest dass die Feuerwehr nicht autorisierte Videos heruntergeladen hatte. [daytondailynews.com]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom