Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Blankenburg (SA): Bürgermeister lässt die Feuerwehr im Rahmen einer "Übung" Bäume im Garten der Frau fällen schreibt die Volksstimme :

Schade hatte die städtische Feuerwehr im Mai 2006 für die private
Baumfällaktion eingesetzt die von der Stadtverwaltung als "
Feuerwehrübung an der Kettensäge " deklariert worden war. Erst nachdem
die Volksstimme darüber berichtet hatte überwies der Bürgermeister
1422 50 Euro an die Stadtkasse. Vor dem Blankenburger Stadtrat sagte
er später über die Aktion : " Das war eine schwache Leistung
meinerseits " und er gelobte Besserung. Dennoch leitete der Stadtrat
ein Disziplinarverfahren ein.

 Angeklagt ist auch der Kommandant der Feuerwehr. Für Bürgermeister Schade werden die nun anstehenden Kommunalwahlen eher schwierig zu gewinnen sein.

(maps: Blankenburg

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom