Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Für den König der Komödie hielt sich wohl ein Lübecker Bürger der zum Spaß die Feuerwehr rief. Auf der Anfahrt kollidierte diese mit einer 19-jährigen Passantin die darauf schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

(Welt

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Böswilliger Alarm, eine Schwerverletzte” (davon )

  1. firerobs am 29. Januar 2008 13:37

    Na hoffentlich bekommt der eine saftige Strafe!

  2. maos am 29. Januar 2008 14:51

    Hat man den Komiker schon ausfindig gemacht?

Bottom