Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Mattersburg (Burgenland/Österreich). Im Raum Mattersburg – Eisenstadt (Österreich) reißt eine Einbruchserie in Feuerwehrhäuser nicht ab. Bisher sind sechs Häuser in Klingenbach Bad Sauerbrunn Pöttsching Marz Schattendorf und Rohrbach betroffen. Die Feuerwehr und Polizei arbeiten nun verstärkt zusammen. Im Visier hatten die Einbrecher Videokameras oder Flatscreens oder Bargeld. Betroffe sind eher etwas abgelegene Feuerwehrhäuser. [orf.at] (sc)


Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Einbruchsserie in Feuerwehrhäuser” (davon )

  1. t0bias am 8. Februar 2008 14:12

    zwar viel zu weit (waren also nicht die gleichen), aber bei uns wurde Dienstag Abend gegen 21:45 Uhr auch versucht einzubrechen. Nur wohnt bei uns ja jmd in der Wache …. zum Glück

  2. Skippy am 9. Februar 2008 09:20

    im letzten Jahr hatten wir das im Saale-Holzland-Kreis(Thüringen) auch
    einer Nachbarwehr wurden dort auch wichtige Einsatzausrüstungen wie SchereSpreizer gestohlen

Bottom