Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Habe ich gar nicht bekommen ein ganz wichtiger Tag ist heute. Welcher? Moment ich muss kurz nachschauen. Ach ja heute ist Notruftag. Nein nicht der Notruf mit Hans Meiser auch nicht der Notruf mit fünf Ziffern genau N O T RU F. Die Europäische Kommission hat hat deshalb eine Pressemitteilung herausgegeben die u.a. in verschiedenen Medien verarbeitet wurde aber auch schon im fwnetzBlogger heiß diskutiert wird.

Nur 22% der EU-Bürger wissen spontan dass 112 die in der gesamten EU
gültige Rufnummer für Rettungsdienste ist. Bei einer unionsweiten Erhebung
wurde festgestellt dass die nationalen Behörden noch einiges tun müssen
um den Informationsstand der Bevölkerung zu verbessern. Deshalb ruft die
Kommission die Mitgliedstaaten dazu auf die Bekanntheit der Nummer 112
zu steigern. Seit Inkrafttreten des EU-Telekommunikationsregeln im Jahr
2003 haben 26 der 27 Mitgliedstaaten die Möglichkeit geschaffen die Notruf-
nummer 112 von Festnetz- und Mobiltelefonen zu erreichen. Gegen Bulgarien
ist noch ein Vertragsverletzungsverfahren anhängig weil die 112 dort nicht
verfügbar ist (siehe IP/07/1530). Der Bevölkerung besser zu vermitteln dass
die Notrufnummer 112 sowohl im Inland als auch bei Auslandsreisen gilt ist
nun der logisch nächste Schritt zu deren wirkungsvoller Einführung denn
nur informierte Bürger werden die Nummer im Notfall auch nutzen können.
Entsprechend einem Aufruf des Europäischen Parlaments vom September
2007 nutzt die Kommission das heutige Datum (11.2.) um den Bekanntheits-
grad der 112 zu steigern.

(sc)

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom