Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Das Gutachten an dem Spezialisten von BKA und LKA sowie zwei unabhängige Sachverständige arbeiten soll Aufschluss darüber geben wie das Feuer ausbrach. Es soll kommende Woche vorgelegt werden teilte der leitende Oberstaatsanwalt Lothar Liebig mit. Einen genauen Termin zu dem die Ergebnisse veröffentlicht werden nannte er nicht. [Spiegel Online]

Interessant ist der nächste Absatz in der Meldung

Die Elektrik im Keller des Hauses wo das Feuer Erkenntnissen der Ermittler zufolge ausgebrochen sei sei weiter Gegenstand der Untersuchungen sagte Liebig. Er betonte erneut dass nach wie vor sowohl vorsätzliche wie fahrlässige Brandstiftung als auch ein technischer Defekt als Brandursache in Frage komme. [Spiegel Online]

(sc) 

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom