Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Falschfahrer gibt es auch bei der Feuerwehr! 

youtubeXLZowhZSyYQ/youtube

Ich kann da nur den kopf schütteln! Nee nee! Herr lass Hirn regnen! (sc)

 

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Feuerwehr als Falschfahrer” (davon )

  1. Der Lars am 21. Februar 2008 14:35

    Ähhhm….

    DAS habe ich auch schon mehrfach in Deutschland gesehen – und da war die Straße NICHT frei, sondern dichter Verkehr!

  2. diggler am 21. Februar 2008 22:15

    Eben, passiert auf fast jeder Einsatzfahrt. Vorallem waehrend „Rush Hour“ ist das meist der schnellste und auch sicherste Weg, da dich die anderen Fahrzeugfuehrer dich schneller sehen als wenn du von hinten kommst.

  3. cornettonuss am 22. Februar 2008 08:25

    Liebe Leute, was ist wichtiger als schnell an der Einsatzstelle anzukommen? Genau, überhaupt ankommen!

  4. Geza am 22. Februar 2008 09:52

    Geht doch!
    *ROFL!*

  5. diggler am 22. Februar 2008 17:28

    @cornettonuss: Wohl noch nicht oft mit Sonderrechten unterwegsgewesen, oder??
    Warum sollte ich versuchen mich durch dichten Verkehr zu draengen (dabei sehr wahrscheinlich noch mehr Unfaelle verursachen weil die Leute nicht mal wissen wie man sich verhalten sollte, wenn ein Einsatzfahrzeug von hinten kommt) wenn ich die FREIE Gegenfahrbahn nutzen kann. Wenn dann doch jemand entgegenkommt, kann ich mir zumindest sicher sein das der/die mich auch sieht.
    Umsichtiges und vorausschauendes Verhalten des Fahrers ist natuerlich vorausgesetzt.

    Da ist es schon noch viel gefaehrlicher nicht bei roten Ampeln trotz SoSi anzuhalten.
    http://firefighterclosecalls.com/video/FireTruckCloseCall.wmv

Bottom