Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

So Dollhouse gestern verheizt nachdem der ursprünglich vorgesehene Termin am Samstag wegen Sturm Emma verschoben werden musste.

 

"Verheizt" ist hier jedoch vielleicht ein etwas unglücklich gewählter Begriff denn die Session war alles andere als sinnlos. Von der Aktion gibt es eine Bilderstrecke vielmehr haben wir das Ganze auf Video festgehalten. Einen kleinen Vorgeschmack lade ich auf YouTube hoch sobald man das wieder darf.

Das Fazit kann kurz ausgedrückt werden: Das "Dollhouse" sollte unbedingt zur Grundausbildung eines jeden Feuerwehrangehörigen gehören! Dieses zu erreichen wird eine der Triebfedern des FWnetz werden. Der Kickstart wurde ja bereits durch Adrians Artikel im Magazin hingelegt  und links und rechts hört man von Feuerwehren die das auch ausprobieren wollen.

Im Mai oder im Juni wollten wir einen FireCamp [Dollhouse] organisieren wo wir auf einem geeigneten Gelände gleich dutzende Dollhouses verheizen um a) viel Spaß zu haben b) Multiplikatoren für eine standartisierte "Dollhouse"-Ausbildung zu erzeugen und c) die optimale Bauform herauszufinden.

Die Erkenntnisse von gestern werden in einen Magazin-Artikel primär Videos fließen. Gut funktioniert haben:

  • Rauchlesen: Grenzschicht (ruhig und pulsierend) Veränderung des Rauchs (Farbe Dichte und Intensität) 
  • Flammenbildung Verbrennungsvorgang Pyrolyse
  • Unterdruck- und Überdruckzone
  • Arbeiten mit dem Strahlrohr (Zerstäuber): Niederschlagen der Flammen (kollabieren des Feuers) Block eines Flash-Overs bzw. Backdrafts
  • Flashover und Backdraft (auf 2m Entfernung noch spürbar)
  • Bauweise des Dollhouse (insb sollte die Frontwand doppelt so dick sein)

"Dollhousing" ist eine fantastische Möglichkeit ohne größeren Aufwand die Grundlagen der Brandbekämpfung zu vermitteln. Wer unternehmungslustig ist sollte das anpacken ansonsten hoffe ich dass wir spätestens im Juni einen Ausbildungsleitfaden herausgegeben haben. 

Übrigens hatten wir gestern parallel das Dollhouse und die Metallbox laufen: letztere ist logischerweise wesentlich haltbarer gebaut :)

(iw) 

 

 

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom