Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

 

Wildfire Today weist auf eine Studie der „Forest Foundation“ hin die ausrechnete dass vier große Vegetationsbrände genauso viel zum Treibhauseffekt beitragen wie jährlich sieben Millionen Autos auf der Straße.

Als Grundlage für diese Analyse dienten das Angora-Feuer (2007) nahe des South Lake Tahoe das 3.100 Hektar Fläche vernichtete; das Fountain-Feuer (1992) in Redding das 60.000 Hektar vernichtete; das Star-Feuer (2001) nahe Tahoe das16.000 Hektar vernichtete und das Moonlight-Feuer (2007) das 65.000 Hektar Wald zerstörte.

Die Prävention also das Verhindern von größeren Wald- und Vegetationsbränden erhält somit ein größeres Gewicht sollte diese Studie stimmen. [Wildfire Today] (sc)

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom