Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Am Dienstag den 11. März kam es gegen 5 Uhr morgens bei dichtem Nebel mit Sichtweiten mit zum Teil unter 10m zu einem der schwersten Verkehrsunfälle in der Geschichte Abu Dhabis.

Auf dem Highway von Abu Dhabi nach Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) prallten am frühen Morgen mehrere Fahrzeuge zu einer Massencarambolage ineinander.

Laut offizieller Nachrichten wurden etwa 350 Menschen bei diesem Unfall und sich im Anschluss daran ereignende Folegunfälle verletzt. Inoffiziell gab es bei dem Masenanfall von Verletzten auch mehrere Tote.

Mehrere Fahrzeuge gingen bei dem Crash in Flammen auf viele Personen mussten mit hydraulischem Schneid- und Spreizgerät aus eine Einklemmung befreit werden.

 

Bericht und Bilderstrecke in Gulfnews.com (jou)

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Horror-Unfall auf Highway in Abu Dhabi – über 350 Verletzte” (davon )

  1. Firefighter_junior am 13. März 2008 14:59

    Na, da waren die FWnetzBlogger mal einen ganzen Tag schneller….übersehen? Weil ich mein, so eine besondere Meldung ist das jetzt ja nicht, oder?

    http://www.fwnetz.de/index.php?option=com_myblog&show=Massenunfall-in-den-VAE.html&Itemid=124

  2. Jan Ole Unger am 13. März 2008 15:02

    Hm, 350 Verletzte finde ich eine Meldung wert. Ausserdem: Doppelt hält dreifach ;-)

  3. Philipp am 13. März 2008 22:18

    Dann wenigstens nen Verweis auf meinen Eintrag :p

Bottom