Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die Oldtimermesse ist jetzt in der Neuen Messe Stuttgart am
Flughafen.

Die neue Messe Stuttgart beim Flughafen bietet deutlich mehr
Platz größere und hellere Hallen als das alte Messegelände am Killesberg.
Allerdings – böse Zungen behaupten „typisch für Stuttgart“ – verläuft man sich
sofort wenn man sich nicht auskennt. Die neuen Gebäude wirken auf den ersten
blick architektonisch sehr gelungen die Wegeführung und fehlende Informationen
durch das Messepersonal führten die Besucher heute allerdings automatisch auf
eine Ausstellung für Medizinbedarf. Schon vom Messeparkhaus welches als Brückenbauwerk über der
Autobahn A8 liegt muss man durch den Regen zum Messeeingang laufen. Bei
Sonnenschein sicherlich schöner…

Ab Freitag öffnet die Oldtimermesse Retro Classics ihre
Pforten. Insgesamt werden am Wochenende über 40 000 Besucher erwartet. Über 2 000
Fahrzeuge sind auf dem neuen Messegelände ausgestellt. Die Oldtimermesse bietet
viele Highlights für Oldtimer- und Automobilfans.

Heute war der Preview-Day und die Eröffnungsfeier der achten
Oldtimermesse in Stuttgart. Unter den Ehrengästen war auch SKH Herzog Friedrich
von Württemberg.
Er wird diesen Sommer die Schirmherrschaft für „Retro
Classics meets Barock“ eine Odtimerveranstaltung in Ludwigsburg übernehmen. Beim Rundgang durch die Ausstellung interessierte er sich
auch für die ausgestellten Feuerwehroldtimer.

An verschiedenen Ständen sind Feuerwehrfahrzeuge
ausgestellt. Vor allem in der Halle 8 kommen Feuerwehr-Oldtimer-Begeisterte auf ihre Kosten. Der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg zeigt in einer
Ausstellung die Entwicklung der Drehleiter. Von pferdegezogenen Drehleitern bis
hin zu den neuesten Modellen von Magirus und Metz sind dank der Ausgestellten
Fahrzeuge alle Entwicklungsschritte nachvollziehbar.

Auf jeden Fall einen Besuch wert!
Stefan Cimander besucht die Retro Classics morgen und wird
in den nächsten Tagen einen ausführlichen bericht im Magazin veröffentlichen.

Infos zur Messe Retro Classics auf der Homepage der Messe Stuttgart

(sh)

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom