Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Endlich ist es möglich eigene Videos als Flash-Movie einzubinden. Zwar fehlt noch das Standbild aber immerhin auch das kommt noch. Somit wäre der erste Schritt vollzogen wesentlich mehr Videos anbieten zu können!

Den Anfang macht ein Kurzvideo über eine GPS-fähige Kamera die auch im Feuerwehrbereich einige Anwendungsgebiete finden dürfte. Wenn sie auch noch als exgeschützt abgenommen ist können beispielsweise CSA-Trupps damit bis an die Schadenstelle.

flvc2008_03_19_gpscam/flvc

 

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “FWnetz TV: GPS-Kamera” (davon )

  1. Carlo am 22. März 2008 13:34

    Könnte mal jemand nen Link zu dieser Kamerad einstellen?

  2. Ulrich Wolf am 22. März 2008 20:15

    Wichtiger als die GPS-Funktion finde ich die Möglichkeit, Bilder von der Schadenstelle per W-Lan z.B. zum ELW zu versenden. Und mit der EX-Zulassung wird der Anwendungsbereich noch größer. Nur um ein Hydrantenkataster zu erstellen, ist die Kamera bestimmt zu teuer..

  3. Carlo am 23. März 2008 01:09

    Ich habe mich mal schlau gemacht und die Kamera direkt auf der Seite unseres „Hauptdarsteller“ gefunden wenn man so möchte.

    http://www.mobiletec.biz

    Und dort gibt es eine Version für gute 830

  4. ro0f am 23. März 2008 13:38

    @Ulrich:
    Das Problem wird aber sein, das Geräte mit Funk und W-Lan eben nur selten Ex-Schutz haben (Die neueren FuG habens mal). Viele 2m Geräte im FW-Bereich beispielsweise haben keinen. Die Frage ist, ob sowas irgendwann mal von jemandem Vorangetrieben wird. Wünschenswert wäre es jedenfalls.

  5. marens am 26. März 2008 08:21

    Für eine Bedienung mit Handschuhen müßten evtl die Tasten noch größer / weniger werden.

Bottom