Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Hier Eindrücke vom zusammenbau einer Flashover-Box und hier ein passender Script . Da tut sich was :) Ich denke insbesondere Christian dürfte sich über Feedback zum Script freuen dieses kann denke ich als "Open Source" verstanden werden – ergo ein allgemein zugängliches Dokument. 

Ich würde noch beim Bau der Dollhouse empfehlen die Vorderseite oder zumindest die Fläche über der Tür doppelt dick zu machen. Dort brennt sie als erstes durch und so muss man früh mit den Versuchen aufhören während der Rest der Box noch einiges hergeben würde. Wäre schön wenn jemand das ausprobieren könnte! Hatte mir noch überlegt evtl. eine oder zwei Schichten Alufolie zwischen den beiden Holzschichten zu packen aber das ist dann schon sehr profimässig :)

Freue mich auf weitere Updates. 

(iw) 

 

 

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Dollhousing” (davon )

  1. Firefighter_junior am 27. März 2008 16:04

    Jap, das Script ist „Open Source“. Wer es gebrauchen kann/will, soll es verwenden…vllt. nur mit Hinweis auf den Autoren *wink* und die Quelle Fwnetz….als ein bisschen Werbung.

    Eine Bedingung gibt es noch: Wenn möglich, idealer weise mit Bildern, über Dollhousing und Heranführen an die Thematik mittels des Scripts berichten. Danke

  2. max am 27. März 2008 17:42

    sehr gut als Vorderseite eigenet sich eine Küchenarbeitsplatte,
    die ist ca. 4cm dick
    oftmals stehen davon ja reste im baumarkt rum oder man kennt jemanden
    der gerade eine küche entsorgt…

  3. LarsR am 11. April 2008 20:18

    Mein Bruder hat mich vorhin zu der Erkenntnis gebracht, dass Schreinereien bzw. Tischlereien teilweise Spannplatten als „verpackungsmaterial“ für höherwertiges Holz (in diesem Fall Türen) bekommen und diese nicht immer brauchen. Er hat jedenfalls Material für mind. drei „Dollhouses“ mitgebracht – kostenlos.
    Wir werden es morgen mal ausprobieren, denke ich.

    Also einfach eventuell mal in entsprechenden Firmen anfragen.

Bottom