Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Seit kurzem ist die neuste WordPress-Version veröffentlicht….

"Mit diesem Versionssprung gehen viele Neuerungen einher. Highlights dieser Version sind der neue Administrationsbereich und die neue Medienverwaltung. Eine Übersicht der neuen Features werden wir nachreichen im offiziellen

Ankündigungsbeitrag
gibt es eine Auflistung der neuen Funktionen." [WordPress Deutschland]

 Ich habe mich heute mal rangewagt und die Homepage unserer FF (www.feuerwehr-sonnenberg.de) auf die neue Version upzudaten. Wie angegeben serverseitig ein Backup der HP angelegt das "default"-Theme aktiviert und alle Plugins aktiviert. Dann die DE-Version auf den Server hochgeladen und den Admin-Bereich (…/wp-admin/) aufgerufen. Noch schnell zwei Klicks und auch die Datenbank war auf dem neusten Stand. Der Admin-Bereich ist komplett neu gestaltet – man muss aber sich erst dran gewöhnen. Soweit so gut hat alles gut geklappt schnell die Plugins und das eigentliche Theme wieder aktiviert und fertig :)

Nun wollte ich auch die Wiesbaden112.de-News updaten… Genauso vorgegangen wie bei der FF-Homepage. Backup Plugins deaktivieren default-Theme – Dateien hochgeladen und den Admin-Bereich aufgerufen…. Tjoa und hier kam das Übel: nur drei PHP-Fehlermeldungen kein Login möglich Page weg… Naja halb so schlimm: Backup wiederhergestellt und das Update samt Fehlerbeseitigung erstmal verschoben ;-)

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “WordPress-Update auf V2.5” (davon )

  1. t0bias am 3. April 2008 14:22

    dankö für die Info

Bottom