Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Seit heute liegt ein neues Fachbuch auf meinem Nachttisch. "Gute Taten gut verkaufen" von Jens-Peter Wilke. Erschienen im Verlag W. Kohlhammer in der ersten Auflage.

Ich mag Jens-Peter Wilke als Schreiber eines Fachbuches. Sein Buch "Fordern und Fördern – Führungspraxis für Feuerwehrleute" ebenfalls im Verlag W. Kohlhammer erschienen habe ich gelesen.

Vorallem seine lebendige Schreibweise gefällt mir. Er ist kein Schreiber bei dem man ein Fachbuch zum Einschlafen nehmen kann.

Bisher habe ich nur wenige Seiten gelesen. Beim Durchblättern fallen mir schon einige Themen auf die ich bisher in ähnlichen Fachbüchern vermisst habe beispielsweise Krisenkommunikation Kommunikation mit Bildern oder Neue Medien.

Abschließende Kritik oder Lob folgt!

Die ersten Seiten haben mir gefallen. Nun geht es für mich ab Seite 18 weiter.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom