Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Weil ich auch am nächsten Artikel in der Reihe "Trench Rescue" – "Tiefbauunfälle / Grubenunfälle" sitze ein Ratespiel und eine Aufgabe:

  • Wieviel wiegt ein Kubikmeter trockene sandige Erde wieviel ein Kubikmeter Lehm? Wieviel wiegt ein Kubikmeter "Durchschnittserde"? 
  • Könnt ihr das Erdreich bei Euch beschreiben? Konsistenz? Schichten?

Hier in München gibt's eine recht dünne Schicht Humus ab ca. 30-50cm Tiefe haben wir dann viel Schotter als Überbleibsel der Gletscher. Das Gegenteil dürfte der sandige Boden in der Lüneburger Heide oder in Mecklenburg-Vorpommern sein. 

Vielleicht könnt ihr mal an einer Baustelle bei Euch vorbeifahren und ein Bild von ausgehobenem Erdreich machen? Bild gerne per Mail an fwpix@fwnetz.de. Bin gespannt!

(iw) 

Kommentare

Keine Kommentare bislang zu “Zum Thema Erdreich” (davon )

  1. C.Lewalter am 30. April 2008 12:20

    Bei uns eine obere Schicht stark mit Steinen durchsetzter Lehmboden und etwas tiefer dann Schiefer. Hart felsig, blöd zum Baggern. Foto folgt noch.
    Christian

  2. jansued am 30. April 2008 13:55

    Schräubchenkunde – Ist das nicht der falsche Ansatz?

    Sollte man die Abstützung nicht einfach vom WorstCase ausgehend dimensionieren und standardisieren?

    Grüße, Jan

  3. rakeman am 30. April 2008 14:01

    Hi Jan,

    immer für den Worst Case ausbauen, keine Frage. Kenntnis der Bodenbeschaffenheit bzw. des Verhaltens der Kräfte ist jedoch Voraussetzung, um den Hergang eines Collapse und die Gefährdung bei Eintreffen der Einsatzkräfte zu verstehen, mehr nicht.

    Es geht hier wirklich nur um Basics, und nicht um Wissenschaft. Hab Geduld :)

  4. diggler am 2. Mai 2008 04:42

    Google sei Dank ;-)

    Composition and Characteristics of Soil

    Dry soil is made up of one-half soil and one-half air. Rock is 2.65 times
    heavier than water, or it

  5. diggler am 4. Mai 2008 17:33

    Habe ich die Aufgabe nun geloest, oder was?? D

Bottom