Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Henri Benedittini Frankreich


 

Bevölkerung informieren Entstehungsbrände stoppen und Infrastruktur bereitstellen beispielsweie befarhbare Wege im Gelände.

Beobachtung: Beobachtungstürme Flugzeuge Scouts auf Motorrädern sogar auf Pferde. Mobiltelefone inzwischen große Hilfe. Automatische Erkennung (Typ Rhapsodi) in Landes. Nicht über Infrarot sondern über Form der Bilder.

Errichtung von Zisternen im Wald. In Südfrankreich gibt es nicht viele Seen. Hydranten wo möglich.

Gleichzeitig: Kombination von Luft- und Landgestützten Kräften Evakuierung von Menschen.

Mehr als 80% der Brände vernichten weniger als 10 Hektar.

Feuerwehrschule: 5 Ausbildungsstufen (siehe Flickr).

FireTactic: Software zur Unterstützung von Waldbrandbekämpfung inklusive GIS.

Komplexes Thema: Kommunikation an der Einsatzstelle.

Fahrzeuge haben sich stark weiterentwickelt. Wichtig: Selbstschutz. Gutes Beispiel: signalisierung des Türöffnungsmechanismus damit dieser auch in Rauch zu finden ist.

Wichtige Erkenntnisse im Breich der Analyse des Rauchs insbesondere Toxizität. Deshalb ist Atemschutz auch im Innern eines Fahrzeugs in die Norm aufgenommen worden.

Feuerwehr bringt sich auch bei Wiederaufforstung ein.

Philipe Hargindedeguy SDIS Gironde


 

Das Waldbegebiet der Landes erstreckt sich über 1.200.000 Hektar und vier Départements.

1999 verwüstete ein Sturm den Wald aus Pinien. Durch die weitgehende Zerstörung steigt der Wasserspiegel.

Vorbeugung: Pisten anlegen mit einer Schneisenbreite von 20 Meter. Insgesamt 42000 Kilometer an Waldpisten. Anlegen von Brunnen mit 25m Tiefe für Wasserantnahme aber auch Zugabe (!). Künstliche Seen durch freilegen des Grundwassers.

VTU CCF als Fahrzeug ausschliesslich für die Befüllung von CCF (Waldbrand-TLF).

Einheitliche Signalisierung der Pfade.

In der Gironde im Schnitt 1100 Brände pro Jahr. 1300 Hektar Brandfläche pro Jahr. Die letzten Jahre stark rückläufig.

Planungen mit Hilfe der Wettervorhersage des "Griffon" (Software) sowie einer "Spezialität" einer Vorhersage von Blitzeinschlägen. Sind die Blitzeinschlöge lokalisiert werden Spähtrupps zur Nachschau geschickt.

grundeinheit: ELW / KdoW (Land Rover) und zwei CCF a 3000 Liter.

Vorstellung von unterschiedlichen Techniken. WIchtig: Wasser kann vom fahrzeug aus abgegeben werden (Luke) und auch per Pump and Roll.

Nach Brand wird Boden zwischen verbrannter und gesunder Vegetation mit Bulldozer ausgegraben um Ausbreitung durch Bodenfeuer zu verhindern.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom