Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Seit Sonntag bin ich zurück aus dem Urlaub. Diesmal waren meine Freundin und ich in Beilngries im Altmühltal (Bayern). Eine Woche, die mal wieder zu schnell vorbei war.

Ein Höhepunkt für uns beide war München. Mit dem Zug waren wir nach über einer Stunde in der bayrischen Landeshauptstadt. Nach der Frauenkirche und einem Mittagessen im Hofbräuhaus waren wir in Richtung Englischer Garten unterwegs. Kurz vor der Maximilianstraße erklangen plötzlich ein mehrere Martinshörner. Einige Einsatzfahrzeuge der BF fuhren an mir vorbei.

BF München im Einsatz

Um das Nationaltheater machten die Fahrzeuge halt. Grund war vermutlich ein „kalter“ BMA.

Kommentare

2 Kommentare zu “Urlaub in Bayern mit ein wenig Feuerwehr” (davon )

  1. Lodger am 30. Juli 2008 19:42

    Grüß dich!
    Warst du zufällig auch zu Besuch in Eichstätt???

  2. Harald am 8. August 2008 13:03

    @ Lodger: Grüße Dich ebenfalls. Nein, ich war nicht in Eichstätt. Vielleicht beim nächsten Mal.

Bottom