Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Scheinbar hat der Wechsel auf die neue Plattform halbwegs problemlos geklappt. Es läuft stabil, User können das sehen, was sie sehen sollen und der Server ist bislang nicht zusammengeklappt. Fingers crossed, klopf auf Holz. Hier noch mal großen Dank an Basti und Julius für die Sonderschichten und die viele Arbeit. Ist top geworden.

Tja, wo anfangen? Zu allererst: FWnetz läuft nun auf WordPress, für unsere Belange hier die absolut richtige Plattform. Sie ist nicht nur user- und autorenfreundlich, sondern auch großer Freund (bzw. große Freundin) von Suchmaschinen. Kleine Geschmackprobe: einfach mal nach „feuerwehrmagazin verhalten innenangriff“ Googeln.

Wichtig ist die Liebe auf dem zweiten Blick. Einfach deshalb, weil die Informationsflut beim ersten Besuch recht ordentlich sein dürfte. Wichtig ist, dass man sich dann beim zweiten Mal bereits zuhause fühlt. Die Aufteilung ist recht simpel, in drei Spalten. Links das Feuerwehr Weblog, wo weiter Fachliches, subjektives usw. reinkommt. Darunter die Fachartikel im Magazin, die nun für jedermann erreichbar sind.

In der Mitte die Kurzmeldungen, die zum „durchflutschen“ gedacht sind. Darunter die Netzblogger. Es ist weiter möglich, Artikel einzustellen. Diese werden zuerst manuell freigeschaltet, nach dem dritten Posting geschieht das dann automatisch. Zurück ist nun FWpix, die Bilder der User. Freuen uns auf rege Nutzung!

Ganz rechts der aktuellste Videocast, praktisch abrufbar. Die Videos wird es auch als Stream für iTunes geben, aber der Plugin ist für die aktuelle Version von WordPress nicht ausgelegt. Folgt!

Darunter die letzten Kommentare, Artikel und eine Tagwolke. Ganz unten soll dann eine aktuelle Umfrage eingebettet sein. Hurra, mit WP lassen sich Umfragen wieder supersimpel einbinden :)

PLUS gibt es weiterhin, allerdings als reine Ausbildungsplattform. Den Anfang habe ich mit drei Lagen von der VU2008, Deutsche Meisterschaften in Unfallrettung, gemacht, die in voller Länge abrufbar sind. PLUS wird zwitnah stark ausgebaut.

Alle anderen Funktionen, beispielsweise das Forum (hier noch ein Paar technische Probleme), überlasse ich Euch zum entdecken und ausprobieren.

Eure Userdaten müsstet ihr per E-Mail bekommen haben. Wenn es nicht geklappt haben sollte, dann bitte kurz um Bescheid. Übrigens lautet die Empfehlung auf Verwendung und Anzeige von Realnamen, ist aber kein Zwang.

Die nächsten Tage dürften spannend werden: keine Ahnung was für Änderungs- und Verbesserungswünsche und Problemmeldungen auftauchen. Ich bitte auch freundlichst um Nachsicht, wenn nicht alles sofort zu 100% funktioniert.

Ich bin froh, dass das FWnetz so weit ist, wie es jetzt ist. Wird sicher spassig! Ich spreche hier für mich und das Team.

Kommentare

9 Kommentare zu “Willkommen bei FWnetz 2.0” (davon )

  1. t0bias am 29. Juli 2008 08:09

    Dann wünsch ich doch mal viel Erfolg.

  2. marens am 29. Juli 2008 08:56

    Wie habe ich denn Zugriff auf die PLUS fukntionen? Wenn ich auf Plus klicke kommt immer nur der Hinweis dass es Pkus gibt…

  3. JohnnyKnoxville am 29. Juli 2008 09:07

    Juhuu! Es ist zurück. Hab mich schon auf den ersten Klick heute morgen gefreut.
    Sieht gut aus (first view)! Bin schon gespannt.
    Weiter so!

  4. Irakli West am 29. Juli 2008 09:21

    @marens PLUS müssen wir per Hand freischalten, das dauert ein bisschen. Verpasst nix, in 1-2 Tagen sind alle durch. Einfach nochmal probieren und danke für die Geduld.

    @JohnnyKnoxville freut :)

  5. AlexBentzien am 29. Juli 2008 10:09

    WordPress – feels like home ;) Glückwunsch, und viel Erfolg! JETZT denke dann auch ich über ein Plus nach.

  6. Harald am 29. Juli 2008 10:15

    Dann mal viel Erfolg und weiterhin Spaß an der Arbeit.

  7. Daniel Comtesse am 30. Juli 2008 12:13

    Oh, ja. Die Liebe auf den zweiten Blick. Back home sozusagen… Viel Erfolg und allen viel Spaß hier!

  8. Cimolino am 31. Juli 2008 08:41

    Hallo,

    hatte die Frage gestellt, wie man seine persönlichen Daten (z.B. Passwort) ändern kann.
    Ist das nicht vorgesehen?

    Grüße
    UC

  9. Irakli West am 31. Juli 2008 09:31

    @UC in der Spalte rechts unten „Eigenes Profil“, setzt logischerweise voraus, dass man angemeldet ist.

Bottom