Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Episode 4 der Kentland FFW ist raus.

In der ersten Hälfte filmen sie nur einen Tannenbrand – ziemlich langweilig.
In der zweiten hälfte der Episode fahren sie zu mehreren VU welche unkritisch sind und keinen Einsatz erfordern.

Das Highlight für mich ist am Ende die Scene in der einer der Feuerwehrleute Rasen mäht. Ohne Arbeitshose und Sicherheitsschuhe. Komplett mir Gras eingesaut.

„omg“

In der Summe (mal wieder) eine schlechte Episode. Qualität steht eben doch vor Quantität.

Kommentare

6 Kommentare zu “Kentland Episode 4” (davon )

  1. Fighting15 am 3. August 2008 11:11

    Naja, Rasenmähen mit kurzer Hose ist hier eher nicht das schlimmste! Den Tannenbrand ohne PSA, arbeiten mit der Kettensäge in kurzer Hose ohne Schnittschutz und Gesichts/Gehörschutz???

  2. tschaggoman am 3. August 2008 12:20

    Das sind doch echte „Firefighter“ ;-)
    Die sind quasi unverwundbar…

  3. Bretti am 3. August 2008 15:57

    Schön lässig…..?! Na ja, die USA^^

  4. fratzi am 3. August 2008 21:09

    Wir haben leider auch Kameraden die auf UVV scheißen – aber naja … natural selection – oder auch menschliche Dummheit.

    Wer was in der Birne hat, der weiß warum man Schutzkleidung trägt oder sich während der Einsatzfahrt anschnallt.

  5. sifekeme am 4. August 2008 17:38

    Apropos Anschnallen:
    Das wär doch auch mal ein Thema für ne Umfrage. Bei uns schnallt sich nämlich niemand bei der Einsatzfahrt an…

  6. Henning Welslau am 5. August 2008 08:35

    Gibt es die Episoden nicht mehr als WMV oder MPG zum Download ? Schade. Online werde ich die Folgen nicht mehr sehen, zu klein und zu schlecht von der Bildqualität…

Bottom