Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Laut den Niederösterreichischen Nachrichten gibt es und soll es in der Feuerwehr Brunn am Gebirge keine Frauen in der Feuerwehr geben…
Vier potentiele Mitglieder weniger :-(

Kommentare

7 Kommentare zu “Nein zu Feuerwehr-Frauen – FF Brunn aus Österreich machts vor” (davon )

  1. Geza am 12. August 2008 10:50

    In einigen Dingen (z. B. mobiler Datenfunk, digitaler BOS Funk) konnte man beobachten, wie fortschrittlich die Österreicher sind.
    Diese Meldung wirft das Alpenland Jahrhunderte zurück…

  2. p_k am 12. August 2008 16:11

    Buchta: „Eines muss uns aber bewusst sein: Ohne Frauen wir es in Zukunft nicht gehen.“ Monika Moser, Vizebürgermeisterin von Brunn am Gebirge, hofft auf eine Einigung: „Wir sind doch im 21. Jahrhundert …“
     
    da erkennt man wunderbar die differierende intention !

  3. Geza am 12. August 2008 19:02

    Die Betroffenen haben Anzeige erstattet:
    http://www.kurier.at/nachrichten/niederoesterreich/189921.php

  4. ffsto1 am 12. August 2008 21:05

    Wusste gar nicht das es noch FFs gibt bei denen es zuviele Mitglieder gibt?
    Bei uns wäre ich mal wieder froh Quereinsteiger zu sehen.

  5. Skippy am 13. August 2008 09:29

    Einfach armseelig sowas.
    Find gut das die Anzeige erstattet haben, auch wenns leider nichts bringen wird.

  6. Sven am 14. August 2008 02:16

    …und der Landesfeuerwehrkommandant rechtfertigt das wohl auch noch:
    http://www.politikportal.at/presseaussendung.php?schluessel=OTS_20080813_OTS0200

  7. Brunn / Österreich: Frauen dürfen doch zur Feuerwehr : FWnetz - Feuerwehr im Netz am 22. August 2008 11:59

    […] Feuerwehr Brunn nimmt nach einem Gespräch mit der Gleichbehandlungsbeauftragten nun doch die vier ursprünglich abgelehnten Bewerberinnen auf. Mit einer solchen Formulierung lässt sich das Gesicht wahren: Die ganze Aufregung sei auf ein […]

Bottom