Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

…dass der Besitzer eines PKW, der rein zufällig gerade brennt, mit diesem durch das geschlossene, stabile, elektrische Stahlsegmentgaragentor fährt und anschließend noch versucht mit dem Feuerlöscher was zu machen? Gerade eben so erlebt und obwohl es nur 4 Minuten vom Alarm bis zum Eintreffen waren, stand der Renault schon im Vollbrand.

Ich möchte nicht wissen was passiert wäre wenn das Tor zu geblieben wäre und er da 15 Sekunden länger in der Kiste gehockt hätte….

Kommentare

4 Kommentare zu “Wer kennt es,” (davon )

  1. Andreas Kirchmeyer am 14. August 2008 21:54

    Willst du es wirklich wissen?

  2. Der Lars am 14. August 2008 22:17

    Hau in die Tasten!

  3. Der Lars am 17. August 2008 22:28
  4. AlexBentzien am 18. August 2008 08:45

    Du meintest das wörtlich, mit dem ‚durch das geschlossene, stabile, elektrische Stahlsegmentgaragentor fährt‘ .. Ich verstehe ;) Ohe, coole Sau, würde ich sagen. Gebäudebrand verhindert immerhin.

Bottom