Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Es tut sich was in der Sache der Feuerwehr (bzw. des Löschzuges) mit den unsäglichen Aufnahmeritualen und dem etwas passiv-milden Bürgermeister: das Land NRW hat ihn dazu angehalten, ein Disziplinarverfahren einzuleiten:

Das Land [NRW] habe den Bürgermeister von Oer-Erkenschwick, Hans-Joachim Menge (CDU), in dieser Woche per Erlass angewiesen, ein Disziplinarverfahren gegen die Täter einzuleiten.

Jetzt fragt sich noch, wie

„Strippenzieher der Rituale“

definiert wird und wie genau

„Leute, die so etwas tun, gehören nicht in die Feuerwehr.“

umgesetzt wird.

Kommentare

2 Kommentare zu “Oer-Erkenschwik: Disziplinarverfahren” (davon )

  1. fratzi am 15. August 2008 14:30

    Mal sehn …

  2. Robert Sims am 16. August 2008 14:05

    So wie es scheint war da ja fast der gesamte LZ betroffen, wird nit einfach sein den fast komplett zu entlassen.

Bottom