Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen wird exklusive Mode: Feuerwear.

In etlichen Einsätzen mussten sie ihre Widerstandsfähigkeit unter Beweis stellen: Sie wurden durch Schlamm und Geröll gezogen, haben Feuer und Hitze getrotzt und viele tausend Kubikmeter Wasser transportiert.

Gereinigt, geschnitten und in Handarbeit mit hochwertigen Materialien verarbeitet, werden aus Feuerwehrschläuchen robuste Einzelstücke – bereit um Dich durch die Einsätze des Alltags zu begleiten.

Kommentare

4 Kommentare zu “Feuerwear: Einsatz in Sachen Lifestyle” (davon )

  1. fratzi am 18. August 2008 19:00

    Hammer geile Mode – aber leider zu teuer für mich als Student.

  2. gcuesters am 23. August 2008 20:09

    Meiner Meinung nach total überteuert! Trotzdem schöne Sachen.

  3. Feuerwear-Tasche: der Gewinner : FWnetz - Feuerwehr im Netz am 7. September 2008 11:18

    […] an all diejenigen, die mitgemacht haben (Einsendungen auf FWnpix nachwievor willkommen!), sowie an Feuerwear, die freundlicherweise die Tasche zur Verfügung gestellt haben. Kategorie: AktuellesTags: […]

  4. Mr.Finger am 4. Januar 2010 11:22

    Der Meinung kann ich mich anschließen – hab den Gürtel (ca. 40 Euro). Nach kurzer Zeit total ausgefranst und die Gürtelschnalle hält den „Schlauch“ nicht mehr. Eher schlecht als recht!

Bottom