Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Mal wieder eine neue Anwendungsmöglichkeit von Google Maps: saferoadmaps.org ermöglicht die Anzeige von allen Verkehrsunfällen mit Todesfolge in den USA, mit Details wie Alter der Opfer, ob die Opfer angeschnallt waren oder ab Alkohol oder Rasen im Spiel war. Die Seite soll unter anderem helfen, Unfallschwerpunkte zu identifizieren. Irgendwie erschreckend, aber auch interessant.

The database for 2006 contains 38,588 accidents, which resulted in 42,642 fatalities, involved 57,943 vehicles and 98,040 people.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom