Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die erste „Stellen“-Ausschreibung im FWnetz! Yay :)

So langsam bekommt das FWnetz seine Profilschärfe, finde ich. Jedenfalls geht’s gut bergauf, auch danke einem super engagierten Team, ohne das es nicht möglich wäre. Klappt prima, auch in virtueller Form!

Jenseits von Idealismus brauchen wir jedoch Verstärkung: Genauer genommen, bräuchte man jemand, der uns vermarktet: von Banner über Sponsoring hin zu anderen Deals (bsp. Verlosungen usw.) sollen €€€s reingespült werden, die eine Verbesserung der Plattform dienen sollen. Beispielsweise lassen sich schlecht Reportagen machen, wenn kein Budget zur Verfügung steht :-)

Der Job wäre freiberuflich und (zunächst) ausschliesslich erfolgsorientiert, also % der generierten Einnahmen. Ich schätze die Chancen recht gut ein, man müsste sich halt nur dahinterklemmen, und die Zeit fehlt mir leider komplett und ich bin kein großartiger Verkäufer. Zu den wichtigsten Aufgaben gehören:

  • Erstellen eines Portfolios (Werbemöglichkeiten)
  • Kundenbetreuung, Kontaktmanagement
  • Verkauf

Und noch ein Paar kleinere Dinge die man besprechen könnte.

Wen suche ich? Primär einen Idealisten, siehe „Bezahlung“ – Du solltest dies also eher nebenher betreiben. Keine Ahnung was das in Stunden / Monat bedeutet. Nach kurzer Zeit haben wir dann sicher einen besseren Erfahrungswert, und dann gucken wir weiter. Wichtig ist Deine Identifizierung mit dem FWnetz als etwas, was Zukunft hat und mitwachsen zu wollen bzw. für das Wachstum mitverantwortlich zu sein. Bei einer Feuerwehr solltest Du schon sein, das ist aus Teamsicht besser. Kann ja auch sein, dass man das eine oder andere Produkt testen muss :)

Die Kontakte zu den richtigen Ansprechpartnern kann ich besorgen – Du müsstest diese ausbauen, ergänzen und nacharbeiten. Ergo wäre ein bisschen Erfahrung im verkaufen gut…muss man halt mögen. Wenn Du bereits viele gute Kontakte hast, um so besser.

Viel mehr möchte ich hier nicht reinschreiben. Wer sich also berufen fühlt, der möge mich direkt kontaktieren: iw (at) fwnetz.de. Mal sehen, ob da was kommt!

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom