Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Kommt man zur Feuerwehr, dürfte eine solche Situation dem am Nächsten kommen, wie man sich firefighting vorstellt (bitte Geschlecht der jeweiligen Person mit der eigenen Vorliebe ersetzen).

Einen 17-Tonnen-Berg von fettigen Fleischresten zu beseitigen ist sicher um 180 Grad phasenversetzt zur Situation oben. Beileid. Da ist BMA noch richtig harmlos.

[caonplayer]

Kommentare

2 Kommentare zu “Ein *würg* – Einsatz. Feuerwehr beseitigt Fleischabfallberg” (davon )

  1. ParoX am 30. August 2008 14:37

    Bilder & Video mit Interview und Nahaufnahme der Stiefel der Kollegen ;-)
    http://www.radiogong.com/index.php?id=426&singelid=1677

  2. Der Lars am 30. August 2008 19:48

    Irgendwie lustig ^^

Bottom