Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Auch in Österreich gibt es Nachwuchsprobleme bei den Freiwilligen Feuerwehren:

Mit unbedankten Arbeitsstunden, wenig Anerkennung und Problemen mit dem Arbeitgebern müssen sich viele freiwillige Feuerwehrleute in ihrem ehrenamtlichen Job herumschlagen. Auch hier geht die Zahl der Helfer zurück.

Quelle und restlicher Text: orf.at

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Auch in Österreich: Nachwuchs bei freiwilliger Feuerwehr fehlt” (davon )

  1. Creaser am 31. August 2008 16:48

    Interessant wäre es mal zu wissen wie es bei den volunteer fire departments, also den frewilligen in den USA und Kanada aussieht.

Bottom