Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(sc). Zugegeben, die Fage „Was ist orange und „rettet“ Leben?“ist ein wenig plakativ und führt in die Irre. Die Rede ist von den rund 22.000 Notrufsäulen, die entlang bundesdeutscher Straßen aufgestellt sind. Betriebn werden diese seit 1999 von der Hamburger GDV Dienstleistungs-GmbH, die im Auftrag der Autoversicherer im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) tätig ist. WeltOnline berichtet in einer Reportage über die Stimmen hinter den Säulen. [WeltOnline]

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Was ist orange und „rettet“ Leben?” (davon )

  1. Magnus Hammerl am 1. September 2008 12:51

    Die Überschrift hätte auch lauten können:
    „Wie nennt man ein um Hilfe rufendes Schwein auf schwäbisch“
    ;-)

Bottom