Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Schon mal Minority Report geguckt? Technikinteressierte dürften sich an die User-Oberfläche erinnern. Nicht weit davon entfernt ist der Multitouch Cell:

Ich hoffe, die Aufbauhersteller kommen hier nicht auf verquerte Gedanken, aber dieser Blick in die (hoffentlich nahe) Zukunft ist ziemlich wow, zeigt er doch auf, wie man intuitiver mit all der Information umgehen kann. Bei uns (natürlich) bei hochkomplexen Anwendungen denkbar, beispielsweise Stab- oder Katastrophenmanagement.

In diesem Kontext ist die timeline unten sehr interessant, denn sie kommt beispielsweise bei Videoschnittsoftware zum Einsatz, nur mit der Maus ist das eine fürchterliche Frickelei.

Im o.g. Kontext könnte die einfliessende Information (text, Bilder, Meldungen usw.) in Kombination mit GIS durchaus ein sehr intuitives Informationsmanagement ermöglichen. Dran bleiben, ich find’s eigentlich sehr aufregend. Fühlt sich sprungmässig an wie von Windows 3.1 auf 95.

Nachtrag: ist schon verfügbar.

[Damiano]

Kommentare

2 Kommentare zu “Techwatch: Multitouch Cell” (davon )

  1. FireFighter2004 am 2. September 2008 13:10

    Hier nen Link Microsoft hat soetwas entwickelt das ganze nennt sich „Sourface“ habs auf der Cebit in Hannover gesehen und muss sagen irre! http://www.microsoft.com/surface/index.html

  2. Stephan78 am 2. September 2008 13:51

    Kurz gesagt: ein großer Touchscreen. Man sollte im Blick behalten, dass das so super dynamisch aussehende Herumwirbeln von Videofenstern, dass der Herr mit dem lustigen Bart da zeigt, noch kein Beweis für einen „intuitiven Umgang mit Information“ mit sich bringt – das ist IMHO eine Frage der Software mit der die Daten strukturiert und dargestellt werden, und weniger des Anzeigegerätes.

    Beispiel: würde ich mir das FWNetz auf dieses Dings projezieren, hätte ich immer noch die alte Blog-Struktur bzw. wäre zum Eingeben dieses Textes hier immer noch auf die gute alte Tastatur angewiesen.

Bottom