Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Kaiserslautern (RLP) (hl). Ein Brand in einem Aufenthaltsraum des Tierheims hat gestern Vormittag einen Schaden von rund 5.000 Euro verursacht. Laut einer Pressemitteilung der Polizei stand auf einer eingeschalteten Kochplatte eine Kaffeemaschine. Aufgrund der großen Hitze entzündete sich das Gerät und löste den Brand aus. Mit einem Feuerlöscher löschte eine Mitarbeiterin durch eine eingeschlagene Fensterscheibe die Flammen. Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten durch. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

Polizei Rheinland-Pfalz

Karte

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom