Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Großbrand bei einem Reifengroßhändler [3. Update]

11. Oktober 2008 von  

Rodenbach (Landkreis Kaiserslautern / RLP) (hl) Der Großbrand bei einem Reifengroßhändler beschäftigt derzeit die Feuerwehren im Raum Kaiserslautern. Gegen 14 Uhr brach das Feuer aus. Anwohner wurden vorsorglich dazu aufgefordert Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Löscharbeiten werden nach derzeitigem Stand in die Nacht hinein andauern.

Weitere Infos folgen …


Quelle: swr.de

Karte

update 12.10.2008 00:20 Uhr:

11.10.2008, 22:58 – Kriminaldirektion Kaiserslautern
Rodenbach/Kreis Kaiserslautern, Brand in Reifenlager verursacht Schaden in Millionenhöhe

Der Brand einer Reifengroßhandlung am heutigen Samstag hat einen Sachschaden von mehreren Millionen Euro verursacht. Gegen 14 Uhr wurde das Feuer in der etwa 20.000 Quadratmeter großen Lagerhalle gemeldet. Es dauerte mehrere Stunden, bis die über 300 Feuerwehrleute aus dem gesamten Umkreis die Flammen unter Kontrolle hatten. Ein Helfer der Feuerwehr erlitt bei den Löscharbeiten eine leichte Rauchgasvergiftung – ansonsten kamen nach dem derzeitigen Stand zum Glück keine Personen zu Schaden. Die Polizei hat den Brandort weiträumig abgesperrt. Die Bewohner von mehreren unmittelbar angrenzenden Häusern wurden vorsorglich evakuiert. Für sie stehen für die Nacht Notunterkünfte bereit. Die Kriminalpolizei hat die ersten Ermittlungen aufgenommen. Befragungen von Firmenverantwortlichen ergaben, dass sich beim Ausbruch des Feuers keine Personen in dem Firmengebäude aufgehalten haben. Bis 13 Uhr wurde dort noch gearbeitet. Weitere Ermittlungen zur Brandursache sind erst nach Abschluss der Löscharbeiten – frühestens zu Wochenbeginn – möglich. Laut Auskunft der Feuerwehr werden die direkten Löscharbeiten noch mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Mit den Löschungen der Glutnester werden die Feuerwehrleute noch ein oder gar zwei Tage zu tun haben.

Quelle: Polizei Rheinland-Pfalz

2. Update 12.10.2008 08:10 Uhr:
Bildergalerie 1
Bildergalerie 2

3. und letztes Update 13.10.2008 17:35 Uhr
Mittlerweile sind die ersten Videos im Internet aufgetaucht. Links im Kommentar von D. Spuhler und im Einsatzbericht der FW Glan-Münchweiler.
Hier einige Links, die ich bis jetzt gefunden habe: THW KL und Bilder FW Hochspeyer

Kommentare

11 Kommentare zu “Großbrand bei einem Reifengroßhändler [3. Update]” (davon )

  1. danielfischer am 11. Oktober 2008 22:16

    Bin ich eigentlich der einzige, dem diese lieblos kopierten Pressemeldungen tierisch auf die Nerven gehen? Sorry, Harald, aber wenn ich die Pressemeldungen aus dem Kreis Kl lesen will, dann lese ich die auf polizeipresse.de

    Vorschlag zur Güte: Wirklich interessante Pressemeldungen weiterhin posten, aber dann bitte etwas mehr als nur den GOogle Maps-Link als zusätzliche Info.

    Gruß
    Daniel

  2. Irakli West am 11. Oktober 2008 22:46
    Irakli West

    Jetzt wird’s interessant, denn Harald als “Frischblogger” macht Bekanntschaft mit der Leserschaft, ein Luxus, den Printmedien beispielsweise nicht geniessen dürfen :)

    Doppelt interessant, weil Daniel’s Kommentar recht ungeschminkt und anerkennenderweise ehrlich ist. Die Frage ist: wie darauf reagieren? Ist ein Lernprozess, der nie aufhört. Der einzige Tipp, den ich Harald mitgeben kann: auch wenn’s schwer fällt, den Hinweis positiv zur Kenntnis nehmen, und auf gar keinen Fall entmutigen lassen. Einfach nach Gefühl weitermachen.

    Hier wäre interessant, weitere Stimmen aus der LEserschaft zu hören: seid ihr mit Daniel’s Kommentar einverstanden?

    An Daniel: danke, war ehrlich!

  3. danielfischer am 12. Oktober 2008 00:26

    Hallo!

    Harald, nimm das bitte, bitte nicht persönlich. Beide Daumen hoch für die Motivation, im FWNetz mitzuarbeiten und auch für die Zeit, die man investiert!

    Mach weiter, wenn du kannst, investiere weiterhin soviel Zeit, das ist interessant, ich glaube, du kannst mehr.

    Schöne Güße
    Daniel

  4. Tobias am 12. Oktober 2008 11:01
    Tobias

    Also mich haben die Meldungen schon interessiert, liegt aber wohl auch daran, daß KL nicht weit von Saarbrücken weg ist.

    Keine Ahnung ob mich die Meldungen einer PI an der Ostsee auch interessieren würden….

    Schwierig!

  5. Robert Sims am 12. Oktober 2008 15:24

    Ich kann Daniel nur zustimmen. Ich denke es gibt genug solche Seiten im Internet wo man Einsatzberichte lesen kann.

  6. Markus Held am 12. Oktober 2008 20:50

    Hi,

    es ist schlichtweg unrealistisch, alle Seiten mit Einsatzberichten im Netz in regelmäßigen Abständen besuchen zu können.

    Ich finde es daher sehr gut, von besonderen (großen, außergewöhnlichen) Einsätzen (nicht nur deutschlandweit) im fwnetz oder im feuerwehrforum lesen zu können.

    Ich habe kein Problem mit der reinen Pressemeldung und mich nerven diese Beiträge überhaupt nicht. Schließlich besteht nicht immer die Möglichkeit, mehr Infos mitzuliefern. Von daher ist die Meldung kopieren immer noch besser als gar nichts zu posten ;-)

  7. Florian Körblein am 13. Oktober 2008 08:21
    Florian Körblein

    Gut das mal Kritik gepostet wird, sowas regt zu Verbesserungen an.
    Ich versuche zu den Presseberichten, das ganze in eigenen Worten und Bildern (sofern vorhanden) zusammen zufassen. Leider habe ich bei dem Öl-Einsatz (siehe Netzblogger) mein Handy zuhause liegenlassen.
    Und das mit den Links kapier ich immer noch nicht *grummel*

  8. Irakli West am 13. Oktober 2008 09:35
    Irakli West

    Kleiner Tipp: Seitenaufrufzahlen angucken (am Ende des Artikels) – ist ungemein hilfreich zu sehen, was ankommt und was nicht.

    Insbesondere bei Großschadenslagen ist das FWnetz eine primäre Anlaufstelle, hängt auch mit Suchergebnissen bei Google zusammen.

    Idealerweise ist hier eine Meldung zu finden, dann weitere Links im Verlauf der Zeit. Es freut mich, dass wir quasi ein anerkannter Startpunkt sind!

  9. D. Spuhler am 13. Oktober 2008 12:56
  10. Großbrand Rodenbach - Reifen im Wert von 10 Millionen Euro verbrannt : FWnetz - Feuerwehr im Netz am 13. Oktober 2008 18:47

    […] Die Beiträge Großbrand bei einem Reifengroßhändler und Zu Grossbrand in Rodenbach gingen bereits auf die Ereignisse vom Wochenende in Rodenbach ein. […]

  11. Ermittlungen wegen undichtem Löschwasserrückhaltebecken : FWnetz – Feuerwehr im Netz am 30. Juli 2009 12:30

    […] Großbrand bei einem Reifengroßhändler [3. Update] […]

Kommentar hinzufügen

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Bottom