Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Im Saarland wurde ein Feuerwehrmann bei einem Einsatz in Steinberg schwer verletzt. Weitere Informationen sind derzeit nicht verfügbar. Was für ein schwarzes Wochenende.

[maxsls]

maps: Steinberg

Kommentare

3 Kommentare zu “Saarland: Feuerwehrmann schwer verletzt” (davon )

  1. SBU am 1. Dezember 2008 15:36

    „Was für ein schwarzes Wochenende.“

    Ja, dass trifft es…

  2. Markus Held am 1. Dezember 2008 17:03

    Hi,

    hier weitere Infos: http://www.saarbrueckerzeitung2.de/geonews/show.phtml?nID=G6024UC7J.1

    Bei dem Nachteinsatz hat sich ein Waderner Feuerwehrmann erheblich verletzt. Auf der Suche nach Brandnestern auf dem Speicher des Gebäudes sei er trotz aller Vorsicht durch eine angekohlte Decke gestürzt, und wie er unten angekommen sei, wisse er nicht, sagte der Feuerwehrmann am Montag im Krankenbett im Waderner Krankenhaus. Er sei bewusstlos geworden. Inzwischen haben die Ärzte einen glatten Lendenwirbelbruch diagnostiziert. „Weihnachten ist für mich gehalten“, stellt der Mann lakonisch fest.

    Dem Kameraden Gute Besserung!

  3. Cimolino am 1. Dezember 2008 21:32
Bottom