Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(sc). In Markwerben (Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt) droht die örtliche Feuerwehr mit ihrer Selbstauflösung, wenn das aus den 1960er Jahren stammende Fahrzeug nicht bald ersetzt werde. Markwerben  hat etwa 700 Einwohner [Mitteldeutsche Zeitung].

Kommentare

6 Kommentare zu “Feuerwehr droht mit Auflösung” (davon )

  1. Christian am 8. Dezember 2008 21:04

    Und tschüss.
    Feuerwehrhaus Weissenfels ist drei Kilometer weiter.

  2. Sebastian Busch am 9. Dezember 2008 07:53

    ???

    Einen Kommentar zu dem ersten erspare ich mir mal lieber…

    Zu Info: Die <a href=“http://www.burgenlandfeuerwehr.de/www/markwerben/markwerben.htm“>Fahrzeuge</a> der FF Markwerben

  3. Sebastian Busch am 9. Dezember 2008 07:54

    nochmal der Link

  4. JohnnyKnoxville am 9. Dezember 2008 07:58

    @Christian: Vielleicht etwas zu deutlich gesagt, aber im Prinzip muß ich Dir recht geben. „Selbstauflösung“ darf kein „Droh“mittel sein.

  5. Daniel am 9. Dezember 2008 09:18

    Was soll man dazu sagen? Das Geld sitzt nicht mehr so locker wie vor ein paar Jahren. Uns wird auch schon seit längerer Zeit eine Sanierung des Gerätehauses versprochen – wir sitzen im Keller der Grundschule, ohne Toilette, Dusche und Umkleideraum. Passieren wird da wohl nix und ob wir das Geld für eine Renovierung in Selbsleistung erhalten, ist mehr als fragwürdig.

  6. Cimolino am 10. Februar 2010 20:29

    Hallo,

    weiß jemand was daraus geworden ist?

Bottom