Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Lindwedel (Niedersachsen) (hw) Zwei Arbeiter sind bei Instandsetzungsarbeiten an einer Wasserversorgungsleitung bei Lindwedel (Landkreis Soltau-Falligbostel) ums Leben gekommen. Ein Arbeiter war in die Wasserleitung gekrochen und hatte dort – wahrscheinlich aufgrund Sauerstoffmangels – das Bewusstsein verloren. Sein Kollege, der ihm zu Hilfe kommen wollte, verlor ebenfalls das Bewusstsein. Beide konnten durch die Feuerwehr nur noch tot geborgen werden.

Meldung bei FlorianZuSa

Maps: Lindwedel

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom