Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Hallo zusammen,

da wir unser Gerätehaus eventuell in Eigenleistung renovieren möchten, kam uns der Gedanke, dass wir zur Unterstützung dieser Maßnahmen einen Förderverein gründen könnten.
Nun fehlt uns da jede Erfahrung. Was ist zu beachten? Hat jemand Tipps, Links oder Erfahrungen? Ich bin für jeden Input dankbar.

Viele Grüße,
Daniel

Kommentare

4 Kommentare zu “Feuerwehr-Förderverein gründen” (davon )

  1. Geza am 11. Dezember 2008 16:57

    Mein Tipp: Zuständigkeit prüfen!
    Siehe auch hier:
    http://www.fwnetz.de/2008/10/27/einsatzfreude-hat-bei-eigenleistungen-grenzen/

  2. woodstock am 11. Dezember 2008 17:14

    Hallo Daniel, ich geh mal davon aus, dass es sich bei einer Feuerwehr nicht um eine bayerische handelt, sonst könnte diese Unterstützung locker der Feuerwehrverein leisten. Das gibt das Feuerwehrgesetz locker her.
    Wenn ihr einen solchen Förderverein (der Feuerwehrverein in Bayern ist ja eigenlich etwas Ähnliches) gründen wollt, könnt ihr ja die Bayerische Mustersatzung als Grundlage hernehmen, dann nach euren Wünschen und Vorstellungen abändern und als gemeinnützig eintragen lassen. Den Vereinszweck würde ich relativ großzügig halten, dann habt ihr später mehr möglichkeiten mit dem Förderverein zu organisieren.
    Grundsätzlich ist jedoch zu überlegen, wenn die Gemeinde für so etwas verantwortlich ist, dann passt auf, dass sie nicht die ganze Hand nimmt, wenn ihr ihr (vorallem der Kämmerer :) !) den kleinen Finger gebt und sich still aus der Verantwortung zieht. Wir haben ein ähnliches Projekt „Gerätehausneubau“ komplett über den Feuerwehrverein (Bayern-Outback) organisiert und verwirklicht. Die Stadt war sehr koorperativ und kollegial bei diesem Vorhaben. Es halt also bei uns super geklappt. Man spart sich natürlich einiges an Ausgaben, wenn man selber Handwerker hat und solche Aufgaben nicht vergeben muss, das dürfte für die Gemeinde schon reizvoll sein.

    Mfg Woodstock

  3. Harald Laier am 12. Dezember 2008 13:49

    @Daniel: Bist doch in Kaiserslautern bei der Feuerwehr, falls ich mich nicht täusche.

    Vermutlich wollt Ihr einen gemeinnützigen Verein gründen. Hier zwei Linkempfehlungen:

    Finanzamt Kaiserslautern; Gemeinnützige Vereine

    LFV RLP; Vereinsrecht (u.a. Mustersatzung)

    Seminarempfehlung (mit Ausgaben verbunden)

    Vereins- und Steuerrecht für Feuerwehr-Fördervereine; Kommunalakademie Rheinland-Pfalz e.V. und Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V.

  4. Daniel am 15. Dezember 2008 15:29

    Danke für die Antworten!

    Ich halte euch auf dem Laufenden!

Bottom